70 Jahre Menschenrechte Der Weltladen Weiz initiierte eine Plakat-Aktion zum Thema „Menschenrechte“. Die 4. Klassen und die 2c Klasse beschäftigten sich intensiv mit diesem Thema. Die gestalteten Plakate wurden im Kunsthaus präsentiert und sind noch in verschiedenen Geschäften in Weiz zu bestaunen.
Benefizkonzert Unser Schulchor durfte gemeinsam mit der Elin Stadtkapelle zwei Lieder beim Benefizkonzert in der Basilika am Weizberg singen. Es war ein wunderschönes Konzert und ein beeindruckendes Erlebnis für die Chorkinder. Im Anschluss an das Konzert gab es eine Jause zur Stärkung.
LEGO Workshop
Schülerinnen und Schüler bauen an der Stadt der Zukunft!
Diese Nachricht erreichte die 4a Klasse im letzten Moment, um am LEGO Workshop im Innovationstruck der Industriellenvereinigung Steiermark teilnehmen zu können.
Die Freude war groß, die Aufgabe nicht ganz leicht!
Wie sieht für mich die Stadt der Zukunft aus? Wie bewegen wir uns fort? Was wird es geben, was es heute noch nicht gibt?
Fleißig wurde in Zweierteams oder auch alleine gebaut. Fantasievolle Häuser, Fahrzeuge und sogar ein fliegendes Fußballstadion, das zu den Zuschauern kommt, entstanden in kurzer Zeit.
Jeder „kleine Architekt“ wurde mit seinem Bauwerk fotografiert, durfte seine Idee kurz beschreiben und erhielt zum Abschluss ein Teilnahmediplom mit einem LEGO DREATOR - Bausatz.
Besuch im Katerloch Aus Anlass der Pensionierung unserer Werklehrerin, Frau Rosa Schoberer, besichtigten wir das wunderschöne Katerloch. Petra und Fritz Geissler gestalteten die Führung zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Wir wünschen Frau Schoberer für ihren neuen Lebensabschnitt von Herzen alles Gute.
Wandertag Kalvarienberg – Raas Dorf – Schlosstaverne
Die Kinder der dritten Klassen nutzten das wunderschöne Herbstwetter für einen Wandertag in der 2. Schulwoche. Alle waren sehr tüchtig und hatten zum Abschluss noch genug Energie für den Spielplatz der Schlosstaverne.
Hallo Auto Hallo Auto – eine Aktion des ÖAMTC für die 3. Klassen
Die Sicherheit unserer Kinder liegt uns allen sehr am Herzen.
Die Aktion „Hallo Auto“ soll dazu beitragen, dass Kinder noch sicherer im Straßenverkehr unterwegs sind und Bremswege von Autos richtig einschätzen lernen.
Alle Kinder durften sich in die Situation eines Autolenkers versetzen und selbst bremsen. Es war ein aufregendes Erlebnis!
Wandertag Am Welttierschutztag wanderten die Kinder der 1. Klassen voll Elan auf den Landscha.
Nach einer ausgiebigen Jausenpause gab es Zeit zum Spielen. Danach gingen wir in den Wald. Es wurde fleißig gesammelt und gebaut.
Gesunde Ernährung Ein voller Bauch studiert nicht gern!
Viele Kinder frühstücken nicht, haben wir in der 4c festgestellt und deswegen haben wir Gudrun Eggenreich, eine Diätologin eingeladen und mit ihr ein gesundes Frühstück zubereitet. Natürlich durfte auch der Morgensport nicht fehlen. Außerdem begaben wir uns als Detektive auf die Suche nach gesunden Nahrungsmitteln und mussten gleich feststellen, dass die Schulmäuse, die Kindermilchschnitte und Vieles mehr ganz schön viel Zucker haben!
Lesenacht Früh am Morgen sitzt die 4c der VS Weizberg im Schulhof und frühstückt gemeinsam.
Fast ein ganz normaler Schultag, nur diesmal hat die ganze Klasse in der Schule geschlafen - eine Lesenacht sozusagen! Es war eine lustige Nacht mit Lagerfeuer, Nachtspaziergang und vielen verschiedenen Büchern!
Volkskultur Steiermark „Einfach lebendig“-Peter Rosegger
Auf den Spuren von Peter Rosegger im Rahmen eines Projekts der Volkskultur Steiermark wandelten die Kinder der 3. Klassen. Dabei erfuhren sie nicht nur Interessantes über den berühmten Heimatdichter Peter Rosegger, sondern auch wie sich das Leben vor mehr als 100 Jahren bei uns abspielte.
12